24.08.2017

Die Schaerer Barista - Traditionelle Espressokultur in einer neuen Dimension

Mit der neuen Espressomaschine Schaerer Barista hebt der Schweizer Kaffeemaschinenhersteller Schaerer die Zubereitung des italienischen Klassikers auf ein neues Level: Die Schaerer Barista vereint das elementare Funktionsprinzip einer Siebträgermaschine und die Handwerkskunst eines Baristas mit der leichten Bedienung und Prozesssicherheit einer vollautomatischen Kaffeemaschine. Das Ergebnis ist der perfekte italienische Espresso, konstant von Tasse zu Tasse. Für die Zubereitung muss der Bediener lediglich den Siebträger einspannen und das gewünschte Getränk per Touch auswählen. Gleichzeitig entsteht bei den traditionellen Arbeitsschritten wie dem Ausklopfen des Siebträgers oder dem Milchschäumen eine typische Geräuschkulisse, die für italienisches Flair sorgt. Dieses extrem einfache Handling, die hohe Espressoqualität und das vom klassischen Siebträger inspirierte anmutige Design machen die Schaerer Barista für viele Einsatzbereiche interessant – von der Coffee Shop-Kette über die inhabergeführte Kaffeebar bis zum italienischen Restaurant. „Die Espressomaschine trifft den aktuellen Zeitgeist der Branche. Sie unterstützt Gastronomen dabei, Kaffeekultur auf Barista-Niveau zu zelebrieren – visuell, handwerklich und technisch. Gleichzeitig können sie sich auf einfachste Bedienung mit höchster Prozesssicherheit verlassen“, so Inga Schäper, Leiterin Marketing und Coffee Competence Centre Schaerer AG.

Schaerer Barista.doc

Schaerer Barista.pdf

Legende:

Standard
 O   Option
 nicht verfügbar

Es können maximal 4 Maschinenkonfigurationen miteinander verglichen werden.

Bitte wählen Sie Produkte aus:

Schaerer AG
Allmendweg 8
Postfach 336
CH-4528 Zuchwil
Tel. +41 32 681 62 00

Ihre Anfrage wurde versandt. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen zurück.
Bitte füllen Sie alle Felder korrekt aus.

* Pflichtfeld
Absenden
uid63enduid